Meine tiefste Vision – der Booster für mein nährendes Leben

Blog von Manuela Lamberti / 28.05.2019

 

Meine tiefste Vision - der Booster für mein nährendes Leben

 

An manchen Tagen beschenkt mich das Leben mehr als sonst… Heute war wieder so ein Tag :-)

 

Meine Vision hat heute bei mir „angeklopft“ und „um ein Gespräch gebeten“. Ja, als medial Begabte habe ich regelmässig solche Erlebnisse. Das war somit noch nicht das Besondere, was mir heute widerfahren ist ;-)

 

Was sind „weltliche“ Visionen?

Ich habe mich dann mit meiner Vision verbunden und sie legte los. Sie erinnerte mich daran, dass „weltliche“ Visionen uns Menschen vor allem als Wegweiser zu unserem ureigenen nährenden Leben geschickt werden. Von der göttlichen Quelle geschickt werden. Wenn wir uns dann regelmässig nach dieser Vision ausrichten, dann bewegen wir uns fast automatisch in ein Leben, das uns ganz individuell immer mehr (sinn-)erfüllt und nährt. Und dadurch wird unser Leben immer leichter und freudiger.

 

Diese „weltlichen“ Visionen sind deshalb so etwas wie „Stellvertreter“ oder „Bilder“ für unsere inneren Sehnsüchte. Und da diese „weltlichen“ Visionen „nur“ Wegweiser auf unserem Seelenweg sind, sind sie nicht das eigentliche Ziel. Das vergessen wir Menschen immer wieder und halten dann auf Biegen und Brechen an Visionen fest, die wir einmal in uns empfangen haben.

 

Da wir uns jedoch entlang unseres (Seelen-)Weges immer weiterentwickeln, kommt irgendwann einmal der Zeitpunkt, an dem unsere aktuelle „weltliche“ Vision nicht mehr hilfreich ist als Wegweiser. Weil wir dann an irgendwelchen Erwartungen, Vorstellungen und Konzepte festhalten und uns dadurch selbst im Weg stehen würden. Weil wir dann nicht mehr in der Lage sind, uns von unserer inneren Weisheitsstimme führen zu lassen.

 

Meine Vision sagte mir zudem, dass ich immer schon mehrere Visionen in mir getragen habe. Und dass es heute für mich wichtig ist, meine aktuelle „weltliche“ Vision loszulassen. Die „Stimme“ meiner Vision war dabei ernst und so war mir klar, wie wichtig das jetzt gerade für mich und meine Weiterentwicklung ist.

 

Visionen sind Stellvertreter und Bilder für deine innersten Sehnsüchte und Bedürfnisse

Meine aktuelle „weltliche“ Vision war übriges ein Haus mit Garten mitten in einer wunderbaren und ruhigen Natur, von wo ich meine medialen Online Coachings anbiete…

 

Diese Vision trage ich seit gut drei Jahren in mir. Sie hat mir geholfen von einer Vor-Ort-Praxis auf ein Online-Business umzusteigen. Sie hat mir auch geholfen, zu erkennen, wie sehr ich mich nach noch mehr Natur und Stille in meinem Leben sehne. Und sie hat mir auch geholfen, ein paar „Schein-Bedürfnisse“ loszulassen, die ich aufgrund gesellschaftlicher Konventionen etc. zu haben glaubte.

 

Hinter meiner „weltlichen“ Vision versteckte sich meine grösste Kraftquelle

Da meine Vision so ernst mit mir sprach, war mir klar, wie wichtig dieses Loslassen dieser meiner „weltlichen“ Vision jetzt gerade ist. Deshalb habe ich mich dazu bereit erklärt. Schweren Herzens und mit feuchten Augen. Doch ganz klar und bewusst mit kraftvollen Worten.

 

Dann verging eine Weile, in der die Zeit wie still stand. Und plötzlich löste sich diese meine „weltliche“ Vision vor meinem geistigen Auge auf. Und dann geschah das WUNDERbare! Hinter dem Bild meiner „weltlichen“ Vision war meine grosse Lebensvision. Ich hatte mich die letzten drei Jahren so sehr auf dieses „Bild“ des Hauses mit Garten fixiert, dass ich meine Lebensvision fast vergessen hatte.

 

Visionen sind Wegweiser in dein nährendes Leben, die dir die göttliche Quelle schickt sie sind auch immense Kraftquellen

Und plötzlich war sie wieder da. Gross, hell, leuchtend und kraftvoll. Stark mit meinem Herzen verbunden. Und ich verstand, dass mein Herz immer mir ihr verbunden blieb.

 

Nur mein menschliches Bewusstsein war nicht mehr stark mit ihr verbunden. Mit meiner Lebensvision. Mit meiner Sehnsucht mich vollkommen mit der göttlichen Quelle zurück zu verbinden. Was für mich gleichbedeutend ist mit einer Heilung auf allen Ebenen.

 

Die letzten 21 Jahren war ich mit dem Bewusstsein unterwegs, körperlich ganz gesund zu werden. Ich hatte bereits als Kind SEHR viele körperliche Krankheiten und Störungen und so erstaunt dieser Wunsch dich vermutlich nicht. Doch habe ich diese Krankheiten und Störungen nicht als gegeben hingenommen. Ich wollte Heilung. Und so war das lange Zeit meine Hauptausrichtung im Leben.

 

Dann kam bei mir vor ca. 11 Jahren das Bewusstsein dazu, dass ich nicht nur ein Körper bin. Und so ist dann die Sehnsucht immer stärker geworden, auch geistig ganz heil zu werden. Damals war mir noch nicht bewusst, was dieser Begriff „geistig“ wirklich bedeutet. Heute weiss ich, dass es für mich auf der individuellen Ebene mein mentaler, emotionaler und seelischer Anteil sind. Doch auch vor diesem Verständnis, war es ein immenser Antrieb auf meinem weiteren Weg. Es gab mir tagtäglich die Kraft jede Hürde im Leben zu nehmen.

 

Meine Lebensvision gab mir die Kraft, Berge zu versetzen!

Meine Sehnsucht nach Heilung gab mir auch die Kraft, mehr und mehr meine eigene Bedürfnisse zu erkennen und zu leben. Dies, um mir immer mehr ein Leben zu erschaffen, dass mich nährt und stärkt. Sie gab mir auch die Kraft Menschen, die ich mochte, die mir aber nicht (mehr) gut taten, loszulassen. Und einfach immer weiter zu gehen.

 

Kraft, um Berge zu versetzen Heilung Gesundheit Zufriedenheit Genährtsein Angststörungen heilen

Und sie gab mir auch die Kraft, jede meiner Ängste bewusst ins Gesicht zu schauen. Und ihr entgegen zu gehen und sie zu umarmen. Und ich kann dir versichern, dass es in mir SEHR viele Ängste gab. Es gab eher kaum etwas, wovor ich keine Angst hatte…

 

Diese Vision und Sehnsucht, mich wieder vollkommen mit der göttlichen Quelle zu verbinden und zu heilen, ist sehr kraftvoll. Doch diese Kraftquelle war in den letzten drei Jahren im Hintergrund. Versteckt hinter meiner „weltlichen“ Vision.

 

Und deshalb war es heute so wichtig, diese „weltliche“ Vision loszulassen. Und mir damit die Möglichkeit zu schenken, mich an meine kraftvollste und tiefste Vision zu erinnern. Und das war so, als ob mein Motor, der die letzten drei Jahren etwas stotterte, wieder kraftvoll ansprang. Diese Vision meiner Heilung auf allen Ebenen ist ein Turbo-Booster für mich.

 

Meine Vision als Sprungbrett für die Heilung meiner Angststörungen

Diese tiefe Vision erinnert mich auch wieder daran, wieso ich meinen Weg als erfolgreiche Lebensmittelingenieurin und Wissenschaftlerin losgelassen habe, um meinem Herz zu folgen. Und meinem Herzen folgend habe ich mich 2014 für meine mediale Begabung geöffnet. Ich habe mich gleichzeitig für die geistige Welt geöffnet, die mich bis dahin regelmässig in Todesängste versetzte.

 

Und das meine ich wortwörtlich. Ich war seit ich ein kleines Mädchen bin, von der geistigen Welt terrorisiert. Denn ich nahm Dinge auf der energetischen Ebene wahr. Wesen. Seelen Verstorbener. Informationen. Gefühle. Gedanken. Ich sah teilweise Situationen voraus. Nicht nur schöne. Und ich konnte das nicht einordnen. Meine Eltern sagten mir, dass da nichts ist. So redete ich mir ein, dass da nichts ist.

 

Und doch nahm ich es wahr. Vor allem nachts, wenn alle schliefen und meine Wahrnehmung sich schärfte. Und das terrorisierte mich dermassen, dass ich sehr, sehr viele Nächte meines Lebens bis vor ein paar Jahren in einer Art Angststarre verbrachte, bis ich vor Erschöpfung einschlief. Und dann ein paar Stunden schlief bis der Wecker mich wachrüttelte und mich von diesem nächtlichen Terror erlöste.

 

Nachdem ich die geistige Welt kennenlernte und mich mehr und mehr für diese energetischen Ebene öffnete, heilten meine Angststörungen nach und nach wie von selbst.

 

Meine Vision als Sprungbrett für die Heilung meiner Essstörungen

Essstörungen heilen Magersucht Bulimie Binge-Eating-Syndrom Orthorexia nervosa krankhafter Zwang, sich gesund zu ernähren seelische Ursachen erkennen und lösen

Nachdem ich mich vor vielen Jahren Schritt für Schritt für die Führung durch meine Seele öffnete, wurde ich unter anderem von ihr in die intuitive Ernährung "eingeführt". Und dadurch heilte ich meine Essstörungen nach und nach.

 

Ich machte seit meiner Jugend praktisch alle bekannten Essstörungen durch. Die Magersucht und Bulimie streifte ich nur kurz. Dafür war mein Wille zur Gesundheit wohl zu gross. Doch das Binge-Eating-Syndrom (d.h. unkontrollierte Essanfällen) und die Orthorexia nervosa (d.h. krankhafter Zwang, sich gesund zu ernähren) zogen mich für ein paar Jahren in ihrem Bann… Bis ich die seelischen Ursachen erkannte und heilte. Dann konnte ich auch diese Essstörungen heilen.

 

Meine Vision als Sprungbrett für tiefe Erkenntnisse

Durch diese immense Sehnsucht nach vollkommener Heilung erkannte ich auch immer mehr, dass alle körperlichen und psychischen Krankheiten als eine Art Programm auf der Seelenebene angelegt sind. Und dass somit der Körper und die Psyche eine Art Spiegelbild für unsere Seele ist. Und das war eine so richtig tiefgreifende Erkenntnis für mich.

 

Denn dadurch lernte ich mehr und mehr, meinen Körper und meine Psyche (d.h. meine Gedanken und Emotionen) zu „lesen“, um zu verstehen, was es auf Seelenebene zu lösen gibt. Und sobald das entsprechende „Seelen-Programm“ gelöst war, konnten meine Psyche und mein Körper Schritt für Schritt heilen. Natürlich immer etwas zeitversetzt, weil die Seele viel subtiler ist und dort Heilung schneller stattfinden kann als bei unserem „dichten“ Körper.

 

Diese Art der Heilung scheint wie ein Wunder. Doch ist es einfach eine geistige Gesetzmässigkeit, die wir in unserer westlichen Gesellschaft vergessen haben.

 

Meine Vision als Sprungbrett für meine Arbeit als medial Begabte

Körper Psyche und Leben als Spiegelbild der Seelen-Themen und Ungleichgewichte

Ja, das alles ist mir heute wieder bewusst geworden als ich meine grosse Lebensvision wieder spürte. Und ihre Kraft in mir fühlte. Ich verstehe nun auch auf einer tieferen Ebene, wieso ich als mediale Herz-Befreierin arbeite. Es ist nicht einfach ein Geldverdien-Job.

 

Es entspringt dieser immensen Sehnsucht nach der Rückverbindung mit der göttlichen Quelle und der vollkommenen Heilung, die dafür nötig ist. Die vollkommene Heilung von mir und allen Menschen. Denn gemäss meiner Wahrnehmung gibt es keine Trennung zwischen dir und mir. Wenn ich mich heile, heile ich dich mit. Wenn du dich heilst, heilt auch ein Stück von mir.

 

Zudem erlaubt mir diese Arbeit als mediale Herz-Befreierin in meinem Online-Business mir ein Leben zu erschaffen mit Rahmenbedingungen, die für mich zutiefst heilsam und nährend sind. Dadurch kann ich mich immer mehr in Richtung körperlicher Gesundheit, psychischer Zufriedenheit und seelisches Genährtsein bewegen.

 

heilsame Rahmenbedingungen für ein nährendes Leben wir sind eins körperlicher Gesundheit, psychischer Zufriedenheit und seelisches Genährtsein Medialität Spiritualität Zusammenarbeit mit der geistigen Welt

Und durch diese Arbeit bin ich auch regelmässig stark und bewusst mit der göttlichen Quelle verbunden. Das ist so als würde ich regelmässig während der Coachings mit meinen Klientinnen ein heilsames Liebes-Licht-Bad geschenkt bekommen. Diese subtilen hoch-schwingenden Energien berühren mich immer wieder ganz tief. Es ist wie ein sanfte Umarmung. Und eine Erklärung, dass alles genauso richtig und gut ist, wie es jetzt gerade ist.

 

Und es fasziniert mich zudem immer wieder von Neuem, dass ich einfach als Kanal der geistigen Welt dienen kann. Wenn du das selbst noch nie erlebt hast, kannst du das vielleicht gar nicht nachvollziehen. Und da ich selber bereits seit 5 Jahren als Kanal der geistigen Welt diene, vergesse ich immer wieder wie faszinierend das eigentlich ist.

 

Es ist so, als ob ich auf einer Theaterbühne stehen würde. Vielleicht weisst du, dass es in einigen (alten und kleinen) Theatern ganz vorne so eine Art Souffleurkasten gibt. Dort sitzen Menschen mit dem Theatertext und wenn die Schauspieler*innen ihren Text vergessen, dann flüstern die Souffleusen ihnen diesen zu.

 

Und bei meiner Arbeit als mediale Coach bin ich wie eine dieser Schauspielerin. Doch habe ich gar nie einen Text auswendig gelernt ;-) Denn die geistige Welt ist so etwas wie eine Dauer-Souffleuse :-) Sie „flüstern“ mir ständig zu, was ich der Klientin an wertvollen Informationen weitergeben darf.

 

Ich realisiere gerade wieder, wie gross das ist. Welche wertvolle Arbeit ich dadurch machen darf. Denn wenn ich als Mensch meine Klientin coachen würde, dann würde ich immer nur mit dem arbeiten können, was ich schon weiss. Wenn ich aber als Kanal der geistigen Welt wirke, dann muss ich nichts wissen. Ich darf einfach empfangen, was jetzt gerade wertvoll für meine Klientin ist. Und so kann jedes Mal etwas Neues entstehen. Für mich und für meine Klientinnen.

 

Das ist das Wunder der Zusammenarbeit mit der geistigen Welt.

 

Eine Tatsache, die mich als Mensch immer wieder staunen lässt. Staunen lässt, dass so etwas möglich ist. Und dass ich so etwas kann. Und dass es funktioniert! Das weiss ich aufgrund der zahlreichen Erfahrungen der letzten fünf Jahren, in denen ich mit der geistigen Welt zusammenarbeitete und Menschen damit zu ihrer Gesundheit, Zufriedenheit und Genährtsein begleitete.

 

Meine Vision als Wegweiser in mein nährendes Leben

Kraft für die Heilung vieler meiner körperlichen und aller meiner psychischen Störungen und Krankheiten Konventionen der westlichen Gesellschaft gegen jede Vernunft

Meine kraftvolle Lebensvision hat mich somit dahin geführt, wo ich jetzt bin. Sie gab mir die Kraft, Berge zu versetzen. Und die Kraft für die Heilung vieler meiner körperlichen und aller meiner psychischen Störungen und Krankheiten. Und die Kraft, mich für die geistige Welt zu öffnen und sogar mit ihr zusammenzuarbeiten.

 

Und die Kraft meiner ruhmreichen Karriere als Lebensmittelingenieurin und Wissenschaftlerin den Rücken zuzukehren und eine zuerst belächelte und dann erfolgreiche Energiearbeiterin und mediale Coach zu werden. Und die Kraft meinen Weg gegen jede Vernunft weiterzugehen und mir ein Leben zu erschaffen, das mich vom Kopf bis zu den Füssen und bis tief in mein Herz hinein nährt und sinnerfüllt. Auch wenn es nicht den Konventionen der westlichen Gesellschaft entspricht ;-)

 

Ich hatte das alles ein bisschen vergessen. Es war wie im Hintergrund gerückt. Und dadurch, dass ich heute bereit war, meine „kleine“ „weltliche“ Vision loszulassen, wurde mir das alles wieder bewusst. Und ich kann jetzt wieder von dieser immensen Kraftquelle Energie für grosse neue Sprünge schöpfen. Das ist das Wunder der tiefsten Visionen.

 

Hast du auch eine Vision als Wegweiser?

Hast du auch so eine grosse innere Vision und immense Kraftquelle? Spürst du, dass sie dich in ein immer nährenderes und sinnerfüllenderes Leben führen?

 

Wenn nicht, dann sind meine medialen Online-Coaching-Programme wie geschaffen für dich! Denn darin zeige ich dir die Zusammenhänge zwischen deinen körperlichen, mentalen, emotionalen und Lebens-Themen auf. Und wie du sie Schritt für Schritt auf Seelenebene heilen kannst. Und wenn du es auf Seelenebene heilst, dann gibt es nach und nach eine Art von Dominoeffekt. Dadurch dehnt sich die Heilung über deine Gedanken und Emotionen zu deinem Körper und deinem Leben aus.

 

grosse innere Vision und immense Kraftquelle Dolmetscherin deines Herzens

Dabei ist meine Mission, dich selbst zu ermächtigen. Denn du hast alles in dir, was du brauchst, um dir ein Leben zu erschaffen, das dich vollkommen sinnerfüllt und nährt. Es ist alles in deinem (energetischen) Herzen abgespeichert. Und ich zeige dir, wie du den davor liegenden „Schutt“, das es versteckt hält, aus deiner eigenen Kraft heraus aufräumen kannst. Denn als mediale Herz-Befreierin bin ich die Dolmetscherin deines Herzens und deiner inneren Kraftquelle.

 

Im Rahmen meiner medialen Online-Coaching-Programme begleite ich dich mit einer Kombination von Online 1:1 Coachings per Zoom und E-Mail-Impulsen. Dabei ist immer alles ganz individuell auf dich abgestimmt, da ich alle für dich relevanten Informationen von der geistigen Welt, deinem Herzen und deiner inneren Kraftquelle empfange.

 

Wenn du damit in Resonanz gehst, dann buche gerne über mein Kontaktformular ein kostenloses Kennenlern-Gespräch. In diesem Kennenlern-Gespräch kann ich dir mehr über meine medialen Online-Coaching-Programme und meiner Arbeitsweise berichten. Und dir auch aufzeigen, in welche Richtung du dich im Rahmen dieser Begleitung verändern könntest. Und du kannst dort auch alle deine Fragen stellen, die dir auf der Zunge brennen :-)

 

Melde dich gleich bei mir! Ich freue mich sehr darauf, mit dir zusammen dein Herz zu befreien.

 

Hat dir dieser Blog-Beitrag gefallen? Was nimmst du für dich mit? Ich freue mich, wenn du mir das im unten stehenden Gästebuch mitteilst! Deine Inputs sind für mich als nährende Rückmeldung willkommen. Und sie sind für mich unendlich wertvoll, um zu verstehen, wie ich dich noch besser zu deinem nährenden Leben inspirieren kann :-) (Bitte beachte, dass ich leider auf meiner Homepage keine Gästebuch-Kommentare beantworten kann.)

 

Von Herzen

Manuela

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Mirjam (Mittwoch, 29 Mai 2019 14:06)

    Liebe Manuela,
    vielen Dank für Deinen Blog-Beitrag. Er hat mich sehr berührt und mir einige Gedanken-Impulse mitgegeben.

  • #2

    Anna (Donnerstag, 30 Mai 2019 08:22)

    Danke, sehr inspirierend und wunder-voll geschrieben!

  • #3

    Pascale (Samstag, 01 Juni 2019 07:04)

    Liebe Manuela
    Ich finde es immer wieder spannend, über deinen Lebensweg zu lesen!
    Ich wünsche dir weiterhin einen wundervollen Entwicklungsprozess :-)
    Herzlichst
    Pascale