Meditation "Erdung"

Hintergrund zu den Meditationen

Heil-Meditation Visualisierung-Reise kraftvoll tief-gehend nährend berührend klärend Achtsamkeit Entspannung Heilung innerste Heil-Räume

Den Hintergrund zu Meditationen findest du auf der Seite „Meditationen. Dort findest du auch weitere geschenkte Meditationen.

 

 

Wieso ist Erdung wichtig für dein nährendes Leben?

Viele Menschen aus dem westlichen Kulturraum sind stark kopfgesteurt. Und kopfgesteuerte Menschen sind oft nicht gut geerdet.

 

Doch was bedeutet Erdung? Erdung bedeutet, dass du gut mit deinem Körper und deinen Emotionen verbunden bist. Und auch, dass du weisst, wer du bist und was du brauchst, um dir ein nährendes Leben zu manifestieren. Erdung und Verwurzelung bedeutet aber auch, dass du bewusst "Ja" sagst zu deinem Menschsein - mit allem, was es ausmacht. Also nicht nur zu den schönen Dingen deines Lebens.

 

Das Leben als Mensch ist manchmal herausfordernd. Doch wenn du dich nicht bewusst diesen Herausforderungen stellst, kannst du dich nicht weiter entwickeln. Und da Stillstand nicht möglich ist, bedeutet ein "Nein" zu deinem Leben als Mensch immer, dass du dich weiter in dein Ungleichgewicht hinein bewegst.

 

Verwurzelung Ja-Sagen zum Menschsein Unerschütterlichkeit Urvertrauen Lebenskraft Stürme des Lebens in Kontakt zu Mutter Erde in Kontakt mit dir selber

Ein bewusstes "Ja" zu dir und zu deinem Leben ist somit immens wichtig für ein nährendes Leben. Um das aber aus tiefster Überzeugung zu tun, ist eine gute Erdung und Verwurzelung nötig. Denn wenn du gut geerdet und verwurzelt bist, dann bist du unerschütterlich und voller Vertrauen.

 

Und dann können dir die Stürme des Lebens nicht mehr den Boden unter den Füssen weg reissen. Und darum geht es. Ein nährendes Leben bedeutet deshalb nicht unbedingt, dass das Leben nur noch fluffig und rosig ist. Aber es bedeutet, dass du gut gewappnet bist, wenn es einmal in deinem Leben stürmt und kriselt.

 

Doch eine gute Erdung und Verwurzelung bringt dir noch mehr! Denn wenn du gut mit unserer Mutter Erde verbunden bist, kannst du von ihr Lebenskraft aufnehmen. Das ist wie Auftanken. Vielleicht spürst du bei dir, dass du durch deine "Kopflastigkeit" immer mehr ausgelaugt wirst. Um also wieder "auftanken" zu können und um ganz in deine Kraft zu kommen, ist eine starke Erdung und Verwurzelung nötig und unendlich wertvoll.

 

 

Heil- und Klärungsimpulse der Meditation "Erdung"

Meine Meditation „Erdung“ unterstützt dich, ganz in Kontakt mit dir selber zu gehen. Und sie lässt dich durch eigenes Erleben fühlen, was es bedeutet geerdet zu sein und welche Kraft in dir dadurch entstehen kann.

 

So tauche begleitet durch meine Stimme in deine innersten Heil-Räumen ein und lasse dich überraschen, wie kraftvoll und wunderbar Erdung und Verwurzelung ist!

 

Und wenn dir diese Meditation gefällt, freue ich mich sehr über deine Rückmeldung im unten stehenden Gästebuch. Gerne darfst du diese Seite auch teilen!

 


Kommentare: 0