Dr. Manuela Lamberti

Expertin für Resilienz und InnenWandel bei feinfühligen Frauen

mediale Online-Coach & Achtsamkeitstrainerin

 

tief-sehend mediale Begabung Manuela Lamberti Klarheit Perspektivenwechsel mein Weg in mein nährendes Leben schwierige Kindheit hochsensibel feinfühlig

Warum ich tue, was ich tue?

Wann immer ich mich mit meinem WARUM auseinander setze, spüre ich, dass es da mehrere gibt. Doch eines begleitet mich, seit ich ein ganz kleines Mädchen bin. Und das ist der tiefe Wunsch nach Frieden in unserer Welt.

 

Mittlerweile habe ich tief in mir verstanden, dass Frieden in der Welt nur möglich ist, wenn Frieden in mir und in dir ist. Und Frieden im Menschen ist wiederum nur möglich, wenn jede in ihre Mitte und Kraft ist. Und damit ein nährendes und sinnerfülltes Leben gemäss den ganz eigenen Bedürfnissen lebt. Dann stellt sich von ganz alleine Vertrauen in sich selbst und ins Leben ein. Und eben auch Frieden in mir. In dir. Und in der Welt.

 

Und deshalb begleite ich als Expertin für Resilienz und InnenWandel sowie mediale Online-Coach & Achtsamkeitstrainerin feinfühlige Frauen Schritt für Schritt in ihre Mitte und Kraft sowie in ihr sinnerfülltes und nährendes Leben hinein. Da ich selbst eine feinfühlige Frau bin, tue ich das nicht nur mit all meinen Fähigkeiten und mit meinem ganzen Wissen, sondern vor allem auch mit meinen eigenen Erfahrungen als feinfühlige Frau.

 

Und ich begleite dich auch mit dem tiefen Wissen, dass in dir so viel mehr steckt, als du jetzt noch glaubst. Und mit der Erfahrung, dass eine unvorstellbar grosse Veränderung und Heilung möglich ist, wenn du die volle Verantwortung für dich und dein Leben zu dir nimmst. Und dich selbst in den Mittelpunkt deines Lebens stellst. Denn damit habe ich mit 25 Jahren angefangen. Und seit dem sind regelrechte Wunder in mir und in meinem Leben geschehen... Weiter unten erzähle ich dir über meinen eigenen Weg in mein nährendes Leben :-)

 

Gleich folgend findest du zuerst die Beschreibung, wie ich arbeite. Sowie die Werte, die für mich in meiner Arbeit wichtig sind.

 

 

Wie arbeite ich?

Durch meine medialen Fähigkeiten nehme ich Dinge auf der energetischen Ebene wahr, die für unsere fünf Körpersinne nicht wahrnehmbar sind. Meine Hauptwahrnehmung findet dabei übers Hellsehen, Hellfühlen und Hellwissen statt. Zudem kann ich Informationen aus dem Quanten-(Informations-)Feld abrufen.

 

Dadurch kann ich aus deinem Energiefeld Themen "ablesen", die im Moment reif für eine Transformation sind. Und diese Informationen gebe ich dir in glasklaren Worten weiter, um dir einen lebens-verändernden Perspektiven-Wechsel anzubieten. Zusätzlich nehme ich wahr, was du jetzt gerade für deinen InnenWandel brauchst. So biete ich dir eine völlig individuelle und tiefgreifende Begleitung an.

 

Dabei habe ich mich als feinfühlige Frau auf die Begleitung feinfühliger Frauen spezialisiert, die raus aus dem Kopf, aus der Erschöpfung und aus dem Hamsterrad wollen. Und sich rein ins Herz, in ihre Kraft und Mitte sowie in ihr nährendes und sinnerfülltes Leben bewegen möchten. Schritt für Schritt. In ihrem Tempo. Auf ihrem ganz eigenen Herzensweg. Und durch einen tiefgreifenden InnenWandel.

 

 

Masken ablegen Selbstermächtigung Herzensweisheit Intuition Heilerinnen spirituelle Lehrerinnen Forschung und Entwicklung Kloster Religionen

Meine wichtigsten Werte

Selbstverantwortung

Als mediale Coach sehe mich als Dolmetscherin deiner inneren Weisheitsstimme. Ich biete dir damit Hilfe zur Selbsthilfe. Um dich selbst zu ermächtigen. Damit du dich selbst heilst. Und in deine Mitte und Kraft kommst. Und dir ein nährendes und sinnerfülltes Leben erschaffst. Du entscheidest, was, wann und wie du meine Empfehlungen und Aufgaben umsetzt.

 

 

Vertrauen

Vertrauen ist die Basis für eine wertvolle Zusammenarbeit auf Herzens-Ebene. Und es ist auch die Basis für tiefgehende Veränderungen durch meine Begleitung. Für mich ist es zudem selbstverständlich, alles, was du mir mitteilst, urteilsfrei und vertraulich zu behandeln.

 

 

Wertschätzung

Wertschätzung ist der grösste Herzöffner. Und somit ein Geschenk für dich selbst und für dein Gegenüber.

 

 

Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit

Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit sind für mich die wichtigsten Werte in all meinen Beziehungen. Und somit auch in der Zusammenarbeit mit Menschen. Deshalb sind das für mich Werte, die nicht diskutabel sind. Dabei gehört für mich auch die gegenseitige Einhaltung von Terminen und Vereinbarungen hierher.

 

 

Zusammenarbeit auf Augen- und Herzhöhe sowie ausgeglichenes Geben und Nehmen

Die gegenseitige Begegnung auf Augen- und Herzhöhe sowie eine Ausgeglichenheit auf allen Ebenen ist für mich die WUNDER-volle Basis für nährende Beziehungen aller Art. Und so möchte ich auf alle anderen Arten der Zusammenarbeit gerne verzichten ;-)

 

 

Mein Weg in mein nährendes Leben

Meine Kindheit

Der Samen für meinen Weg in meine Mitte und in mein nährendes Leben wurde bereits in meiner Kindheit gelegt. Denn meine Kindheit empfand ich als sehr schwierig, weil ich viel mehr wahrnahm als andere. Das versetzte mich regelmässig in eine Angststarre. Zudem spürte ich, dass ich dadurch "anders" bin. Und dass "anders" in unserer westlichen Kultur nicht gut ankommt. Ich war auch regelmässig überfordert von dem, was ich alles wahrnahm. Und ich litt unter einem lähmenden Weltschmerz.

 

Deshalb drückte ich diese „erweiterte Wahrnehmung“ weg. Solange bis fast nichts mehr von meiner wahren Natur übrig blieb. Ich legte mir dann schöne „Masken“ und "Rollen" von einem lieben, "normalen" Kind und einer perfekten Schülerin an. Doch dadurch fühlte ich mich innerlich leer. Und hatte ständig Hunger…

 

 

Wegweiser ins nährende Leben

Jetzt im Rückblick weiss ich, dass genau diese Leere und dieses Unersättlichsein mich mein ganzes Leben angetrieben haben. Sie waren meine Wegweiser in mein jetziges nährendes Leben… Ich habe sie als eine tiefe, ständig rufende Sehnsucht wahrgenommen. Kennst du dieses Rufen auch?

 

Bei mir war es eine Sehnsucht nach tiefer innerer Erfüllung. Nach Verbundenheit. Nach tiefem Urvertrauen. Nach mich „richtig“ und „am richtigen Ort“ zu fühlen. Nach Leichtigkeit und Lebensfreude. Und nach einem satten Genährtsein bis tief in mein Herz hinein.

 

 

Der Stempel "psychosomatisch" führte mich zur Selbstverantwortung

Doch durch die Verdrängung von dem, was ich tief in mir wirklich bin, wurde ich auch nach und nach immer kränker. Körperlich. Und auch psychisch aufgrund von Angst- und Essstörungen. Mit 24 Jahren hatte ich dann von einem Tag auf den anderen wie angeworfen heftige körperliche Symptome. Die Schulmedizin gab mir damals nur den Stempel „psychosomatisch“. Ohne irgendeine Hilfestellung dazu.

 

Damals fühlte ich mich unendlich ohnmächtig... Bis ich erkannte, dass ich für mich und meine Gesundheit die volle Verantwortung übernehmen muss. Und will. So bin ich im Sommer 1998 (mit 25 Jahren) losgezogen, um die Ursachen meiner Symptome zu suchen. Ich fand ein Puzzleteilchen nach dem anderen. Und es ergibt jetzt fast ein vollständiges Bild.

 

 

Ausbildungen Weiterbildungen Lebensmittelingenieurin ETH promoviert Dr. innere Sehnsucht und Bedürfnisse als Wegweiser Selbstverantwortung psychosomatisch Verbundenheit Ernährung Gesundheit Meditation energetische Heilarbeit

Ausbildungen, Heilmethoden und Unterstützerinnen

Und das Wunderbare ist, dass ich auf diesem Weg dank vieler Aus- und Weiterbildungen und autodidaktischem Studium tiefes Wissen und wertvolle Erfahrungen im Bereich Ernährung, Gesundheit und ganzheitliche Heilmethoden gesammelt habe. Diese haben mir geholfen, körperlich und psychisch nach und nach zu genesen. Dieses Wissen und all meine Erfahrungen fliessen jetzt in meine Arbeit ein.

 

Meine erste Hauptausbildung habe ich übrigens als diplomierte Lebensmittelingenieurin ETH gemacht. Weil das damals die einzige Möglichkeit war, in der Schweiz auf Hochschulebene Ernährung zu studieren. Danach habe ich im Bereich Lebensmittel-Technologie meine Doktorarbeit verfasst. Weil ich unendlich gerne in die Tiefe gehe. Und alles bis auf den Grund verstehen möchte. Dafür war mein damaliges Forschungsumfeld wunderbar.

 

In dieser Zeit begann ich auch zu meditieren. Im Rückblick verstand ich mit grossem Erstaunen, dass die Meditation in der Bandbreite, wie ich sie ausübte, eine meiner wichtigsten Heilmethoden war.

 

Und natürlich hatte ich auf meinem Genesungsweg auch kraftvolle Unterstützung von spirituellen Lehrer*innen sowie Begleiterinnen, die medial und/oder energetisch arbeiteten. Denn oftmals steckt frau selber in den eigenen Themen fest... Und da ist eine Unterstützung so unendlich wertvoll!

 

 

Die grosse Wende in meinem Leben

Und dann kam 2010 die grosse Wende in meinem Leben. Ich hatte da eine Führungsposition als Leiterin Forschung & Entwicklung. Und dadurch (bis dahin) meinen absoluten Traumjob. Zudem hatte ich einen schönen Kreis an wichtigen Lieblingsmenschen in meinem Leben. Und den Luxus, den ich mir immer gewünscht hatte.

 

Doch nach einem 7-tägigen Meditation-Retreat spürte ich mit einer erdrückenden Klarheit, dass ich mich immer noch leer fühlte. Und seelisch ausgehungert. Ich hatte dies einfach durch ein weltlich schönes Leben weggedrückt. Ich spürte da genau, wie mein Leben weiter gehen würde: Es würde immer alles noch schneller werden... Mit dem Ziel noch mehr zu haben. Noch grösser zu werden… Und wieso? Weil meine Sehnsucht mich antrieb.

 

Aber da verstand ich, dass diese innere Sehnsucht nicht durch „Weltliches“ zu befriedigen ist. Und ich erkannte auch, dass ich nicht mehr „immer schneller“ und „immer mehr“ wollte. Kennst du dieses Gefühl? Bei mir hatte es die Kraft, dass ich von dem Moment an begann, mein Leben zu verlangsamen.

 

Hamsterrad goldener Käfig weltliches Leben glücklich erfüllt grosse Wende in meinem Leben Rückenbruch Luxus innere Freiheit Entschleunigung Verlangsamung Achtsamkeit Bewusstsein Schicksal Neubeginn Coaching Transformation Energiearbeit geistige Welt

Ausstieg aus dem Hamsterrad

In diesem Verlangsamungs-Prozess kündigte ich unter anderem meinen Traumjob ins Blaue hinaus. Und trennte mich von Menschen, die mir nicht (mehr) gut taten.

 

Doch auch das Schicksal hat da kräftig mitgemischt. Denn ich brach mir bei einem Unfall den Rücken. Und natürlich war das körperlich so richtig heftig. Doch war es irgendwie auch eine wunderbare Möglichkeit für einen Neubeginn. Denn es stand plötzlich alles still! Dadurch erhielt ich viel Zeit, um in mir und in meinem Leben alles auszusortieren. Altes auszumisten. Und mich nach dem „umzusehen“, was mich seelisch wirklich nährt…

 

Und nachdem ich nach meinem Unfall verstanden habe, dass das Leben weder kontrollierbar noch planbar ist, habe ich vollkommen losgelassen. Und bin in ein wunderbares, tragendes Vertrauen rein gerutscht. Schlagartig und langanhaltend. Und es klärte sich durch den neu geschaffenen Raum so vieles. Es war eine sehr magische Zeit...

 

 

Herausbuddeln meines wahren Wesens

In dieser Zeit und den folgenden Jahren habe ich mich selbst immer besser kennengelernt. Dies, indem ich Schicht um Schicht die "Masken" und "Rollen" ablegte, die ich mir als Kind aufgelegt hatte. Und dadurch Schicht um Schicht mein wahres Wesen, meine innersten Bedürfnisse und mein ganzes Potenzial freischaufelte.

 

Ich machte auch immer wieder mehrwöchige oder -monatige Retreats in einem buddhistischen Kloster. Oder an anderen Orten der Stille. Um mich ganz meinem InnenWandel zu widmen. Und es folgten viele Aus- und Weiterbildungen und autodidaktisches Studium im Bereich Coaching, Transformations- und Energiearbeit.

 

 

wahre Natur Unterstützung Retreat Wissen um die energetische Wirkung der Nahrung Selbstständigkeit Stille intuitiv zu kochen Austausch auf Herzensebene Frieden Meer Natur Gleichmut Gelassenheit Kraft Weiterbildung Medialität  Aufstellungsarbeit

Die geistige Welt wartete auf mich

Doch spürte ich in dieser Zeit auch immer stärker, dass es da noch eine „Ebene“ gab, die mir immer noch Angst machte: die geistige Welt. Bis ich mich 2014 endlich für die geistige Welt und meine eigene mediale Begabung öffnen konnte. Das eröffnete mir dann vollkommen neue Perspektiven! Und vertiefte mein Verständnis vom Menschsein, von Heilung und vom Sinn des Lebens.

 

Nach dem Mich-Öffnen für meine mediale Begabung erhielt ich von der geistigen Welt auch ein wunderbares Geschenk: Es ist das Wissen um die energetische Wirkung der Nahrung. Und wie wir diese gezielt für unseren InnenWandel verwenden können. Auch dieses Wissen fliesst nun in meine Arbeit hinein.

 

 

Meine Selbstständigkeit

Danach folgten noch einige Aus- und Weiterbildungen im Bereich Medialität, Energie- und Aufstellungsarbeit. Und am 15.05.2015 machte ich mich dann meiner Herzens-Stimme folgend selbstständig. Seit diesem Zeitpunkt begleite ich feinfühlige Menschen vom Kopf ins Herz, in ihre Kraft und in ihr nährendes Leben hinein. Und mein eigenes Leben wird in einer pferde-galopp-schnellen Geschwindigkeit von Tag zu Tag nährender!

 

Dabei ist meine Arbeit als Expertin für Resilienz und InnenWandel bei feinfühligen Frauen und mediale Online-Coach & Achtsamkeitstrainerin ein wichtiger Teil meines nährenden Lebens. Weil ich da in Verbundenheit mit meinen Klient*innen und der geistigen Welt in einer glückselig machenden Energie dienen darf :-)

 

Genährtsein Selbstverantwortung Vertrauen Wertschätzung Ehrlichkeit Klarheit Selbstermächtigung Herzensweisheit und Intuition Zusammenarbeit auf Augenhöhe Ausgeglichenheit von Geben und Nehmen

Doch Arbeit ist nicht das ganze Leben :-)

Wenn ich nicht arbeite, dann gönne ich mir viel Stille-Zeit für mich. Diese brauche ich, um in meine Mitte und Kraft zu bleiben. Mein Tag beginnt deshalb mit einer Kaffee-Meditation. Und endet in der Regel mit einer Tee-Meditation. Und auch dazwischen sind immer wieder Momente der Stille, Kontemplation und "Austausch" mit geistigen Ebenen.

 

Ansonsten tauche ich seit meiner Kindheit gerne in Bücher ein. Ich lese vieles zu den Themen Heilarbeit & Co. Und ich tauche auch gerne immer mal wieder in einen Roman ein. Entweder in eine „Rosawolke“, um meine Seele baumeln zu lassen. Oder in tiefgehenden Lebensgeschichten, um mich mehr und mehr für das "wahre" Leben zu öffnen. Mit all seinen Sonnen- und Schattenseiten.

 

Und ich liebe es auch kreativ, intuitiv zu kochen - am liebsten mit saisonalen und ökologischen Zutaten. Dabei lasse ich mich von meiner inneren Stimme führen. Und vom Ergebnis überraschen :-)

 

Und ich mag auch das Zusammensein mit Menschen. Sich auf Herzensebene auszutauschen. Ein nährender Spaziergang am See oder im Wald. Und das Meer.

 

 

Fragen?

Hast du noch Fragen zu mir und/oder zu meinem Angebot? Dann kontaktiere mich sehr gerne mittels dem Kontaktformular oder per E-Mail unter info@manuela-lamberti.ch. Ich freue mich darauf!